Über Uns

Was ist der Landeskonvent?
Alle Theologiestudierenden der Landeskirche bilden den Landeskonvent.
Dieser organisiert sich auf verschiedenen Ebenen:

DR (DelegiertenRat):
Der DelegiertenRat ist die Interessenvertretung aller Theologiestudierenden der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, also des Landeskonvents, und deren beschlussfassendes Gremium. Nähere Informationen findet ihr unter DelegiertenRat.

SR (Sprecher*innenRat): Der Sprecher*innenRat ist das leitende Gremium des DR, vertritt den Landeskonvent zwischen den DR-Tagungen und ist Ansprechpartner für Ortskonvente und Amtstragende. Er besteht in der Regel aus drei Personen, die sich die Ämter „Kommunikation“, „Finanzen“ und „Internet“ teilen und sich unter Sprecher*innenRat vorstellen.

Delegationen: Im Rahmen des DR werden Delegierte gewählt, um den Landeskonvent in verschiedenen Gremien (z.B. Pfarrverein, Ausbildungsbeirat) zu vertreten und um verschiedene Aufgaben, wie die Betreuung der Kanzel-H-Liste, wahrzunehmen. Auf der Seite Delegationen seht ihr, welche Delegationen es gibt, was die konkreten Aufgaben sind und wer das Amt zurzeit bekleidet.

OK (Ortskonvent): Alle Studierenden der hannoverschen Landeskirche an einem Studienort bilden jeweils einen Ortskonvent. Jeder Ortskonvent kann zwei stimmberechtigte Mitglieder zu den Tagungen des DR entsenden.

Noch Fragen? Dann schreibt einfach eine Email an die folgende Adresse:
sprecherrat[at]landeskonventhannover.de
Wir freuen uns, von euch zu hören! Euer Sprecher*innenRat